S o n g _ f r o m _ t h e _ h e a r t

About

auf dem weg weg von dir.

Linkage

du|fehlst|hier|so

yyyyyes yes yes, er ist weg. erst im urlaub jetzt für eine woche (ohne mir schüss zu sagen, war klar ), dann bin ich in münchen für 3 tage, dann ist er bei seinem eventuellen kawasmädchen (3 wochen laufen hahahah), dann bin ich in dortmund für 2 tage & dann bin ich in berlin für 5 tage, dann könntest du eventuell mal nach holland fahren dir eine wohnung suchen usw, damit ich dich in den zwei wochen auch nicht sehen muss bzw. von dir hören muss & dann bin ich auch schon wieder für 2 wochen in bellaitalia -> rom. hahahahhaha. du bist raus aus meinem leben, ich bin raus aus deinem spielchen & du bist trotzdem game over. schönes leben noch und ich will nie wieder was von dir hören. haaa! jetzt essen im restaurant dann trinken mit meinen liebsten, schlafen, lernen, arbeiten, größte zeltparty nrws & schlafen, lernen, lernen & schulwoche überstehen bis münchen vor der tür steht. ha!ich hasssssse dich yes, ich weiß gleichgültigkeit wäre das beste, aber diese abneigung gegenüber dir macht mich schon ein wenig glücklich.

 

traurig, dass es nichts anderes zu erzählen gibt (meine andere heiße socke ist leider wenig unterwegs zurzeit dank gebrochenem fuß )  

23.5.08 17:56


ach mensch, ich find dich einfach nur noch scheisse & mich noch ein bisschen mehr. haha. jajajj du mich sowieso.
22.5.08 14:19


mir fällt auf, dass ich heute das erste mal in dem selben bett schlafe, in dem ich vor 8 monaten mit ihm geschlafen habe. er ist ein arschloch und es gibt da wen anderes der extreeeeeem heiß (er hat nurnicht seine locken..) ist und wesentlich lieber. ich hasse ihn wirklich. ich hasse dich wirklich. nicht wegen all dem zeug das du mir angetan bist. du bist zwar eigentlich alt genug aber hey - manche brauchen eben ein wenig länger. also ich hasse dich. einfach nur weil du in mir gefühle geweckt hast, die niemals so wieder auftauchn werden. cshweig einfach. schweig ewig mein freund. irgendwann wird nichtmals mehr dein bruder erinnerungen an dich in mir erwecken!

22.5.08 00:40


everythings gonna be alllllright one day mhm?

äh ja. erdrückende verzweiflung geht weiter. was solls, man gewöhnt sich ja bekanntlich an vieles. also auch irgendwann an diese komischen wirrwarrhassegalseinsgefühle. heute trinkst du mit ihr. so richtig richtig. danach in die kiste mhm? wär typisch. ich glaube ich will nicht mehr mit dir reden. ich brauch abstand zu dir, nicht weil wir zuviel kontakt haben sondern weil alles so zuende ist und ich nicht mit dir reden will als wär das alles egal solange es mir nicht egal ist. ab freitag bist du sowieso im urlaub, dann bin ich direkt in münchen. das heißt 1 1/2 wochen werd ich garnix von dir hören. danach meldest du dich sowieso nicht mehr. und ich sehe zurzeit keinen grund mit dir zu reden, also sag ich einfach mal hier und heute adieu. nicht schüss arschloch, schüss liebster oder whatever. ich hab keine ahnung was ich von dir denken soll und ich will auch nicht drüber nachdenken. was solls. ist besser so alles mhm. irgendwann in nem jahr oder so werd ich hoffentlich so über all dies lachen wie ich jetzt über andere sachen lachen kann. mich beunruhigt es nur, dass ich es selbst nach 5 monaten noooooon seen manchmal immernoch schrecklich unerträglich ist. ja

gute n8  

20.5.08 23:18


ich will keine vergangenheit mehr mit dir.

hättest du gestern abend nicht einfach die klappe halten können mhm? ich krieg die verzweiflung nicht mehr von mir los, echt nicht. du bist ein lügner, ein heuchler, der liebste & zärtlichste, der naivste ohne jegliches gewissen. ich tue das richtige wenn ich dich so behandel wie ich dich gestern behandelt habe, es war nichtmals mies genug. mein herz boxt und kreischt, weil es das so sehr hasst dich so zu behandeln. ich habe gestern seit 6 tagen das erste mal wieder mit dir geredet und das auch nur 10 minuten. es ist zu ende mit uns und selbst wenn ich über die verzweiflung nicht hinwegkomme, selbst wenn ich hier nicht weiterkomme, das hat selbst mein herz erkannt. du trifst dich morgen wieder mit deiner neuen oder deiner fast neuen oder keine ahnung was, da steigt man bei dir sowieso nicht mehr durch & ich hab vor 1 1/2 wochen gesagt ich gebe euch 3 wochen. werden wir morgen abwarten mhm. du behandelst sie genauso wie ich und das ist eigentlich das, was am meisten wehtut. ich bin stolz auf mich und meine verstand triumphiert darüber, dass du dich jetzt wieder ewigkeiten nicht melden wirst, falls du es überhaupt nochmal tust. ich hasse mein verhalten und meine gedanken so sehr und im endeffekt ist alles sowas von egal. Nichts was du sagst, nichts was du gesagt hast, nichts was wir getan oder geglaubt haben, nichts zählt. ich hab das gefühl ich dreh mich im kreis und mir ist schlecht, ich will kotzen. im nächsten moment stillstand. stillstand ist herztot. wenn es sich nicht mehr dreht, dann geht es nicht mehr weiter. ich kann nichts tun außer zum hundersten mal bis 10 zählen und weiteratmen. du verwirrst mein vorhaben jedesmal wenn ich mich gut fühle. ich flehe flehe flehe dich an, dieses spiel ist erbärmlich geworden, hör auf. mir bleibt nichts anderes übrig als die zeit verstreichen zu lassen, in dem wissen, dass zeit leben ist und das leben begrenzt ist. ich versuche es jeden tag aufs neue und ich will das überstehen, ich will dich überleben.

wie wird man seine vergangenheit los ohne, dass sie einen durch verdrängen zu schnell wieder einholt? ich brauche platz, ich brauche ablenkung. solange bis es irgendwann okay ist.  

unglaublich, dass ich am liebsten den ganzen tag schlafen würde wegen dir. und das seit viel zu langer zeit. dafür mag ich mich noch ein kleines bisschen weniger.. 

19.5.08 23:18


ich wollte es nie sagen. nieneineineineineienie. ich hab es mir geschworen, ich hab es dir geschworen, wir haben es uns geschworen. niemals werd ich sagen 'ich bereue'. du warst grade weg und der geruch von dir lag noch in der luft, meine lippen habendeine noch ganz genau gespürt und ich erinnerte mich noch zu gut an den letzen kuss. da habe ich mir geschworen, es niemals zu bereuen, all diese hölle immer auszuhalten nur für diese momente. aber ich kann nicht anders. es gibt versprechen, die kann man nicht halten. ich sage es hier und jetzt, laut zu mir, laut zu ihr, laut zu ihm. ich bereue nicht das, was passiert ist. ich breue, dass ich dich überhaupt kennengelernt habe. ich weiß noch ganz genau, wie ich nach dem urlaub gesagt habe, dass ich den kontakt mit dir jetzt abbrechen werde, damit ich aufhöre dich zu vermissen. ich hab es nicht geschafft und dafür leide ich jetzt. seit gottverdammten 5 monaten. ich weiß nicht mehr weiter und ich weineweineweine in rotweintropfen, ich kotzekotzekotze in pinken nebel von dem merkwürdigen zigaretten. ich will nicht mehr und ich sitze hier nachts um halb 3 betrunken an meinem pc und will nicht mehr, ich gehe nachmittags arbeiten und will nicht mehr, ich liege morgens im bett und der regen haut gegen das fenster wie du mir gegen meine gute laune. ich hatte noch nie solange keinen kontakt zu dir wie zurzeit und ich kann diesmal nichtmal sauer sein. ich hasse dieses nochverzweifeltereverzweifelnsein als damals und ich hab keine ahnung wie ich da jemals rauskommen soll. in jeder sekunde wünsche ihc mir nichts lieber als ohne alpträume von dir geprägt zu schlafen und einfach erst wieder dann aufzuwachen wenn du nicht mehr exisiterst, weder in meinen gedanken noch in der wirklichkeit. wie soll ich jemals vergessen, wo doch vergessen der einzige weg ist, wenn du überall bist. wenn alle deine mädchen auf ein under selben party sind wie ich, wenn du genau dann bei deinem bruder sitzen musst wenn ich komme und in der schule obwol du keine schule mehr hast schwirrst du auch plötzlich rum. ich will fliehen in eine fremde stadt, aber ihc kann nicht, weil ich hier die schule beenden muss, weil ich hier verantwortungen zu tragen habe vor dennen ich nicht weglaufen darf. du bist frei, frei seit genau 4 tagen und warum kannst du mir nicht gefallen tun und gehen? nimm all deine mädchen mit und verschwinde doch bitte. ich hasse dich und ich liebe dich. das habe ihc noch nie zu dir gesagt und im nächsten moment hasse ich mich selber für diese worte. weil 5 monate zu viel sind. zuiviel für mein herz, zuviel für meinen verstand und zuviel um in irgendeiner art und weise weiterleben zu können. adieu ich schlafe, betrunken und betäubt vom alkohol, weil das das einzige ist, was irgendwie noch hilft.
18.5.08 02:14


guten morgen. komme grad von der letzen abiparty unserer 13er und der von einer anderen schule. war ganz lustig. alle waren da. hahahha hab meinem lieblingsurlaubstypen nen pulli gescnorrt :-D.

seine ex war da, seine exex war da, sein kawasmädchen war da und sien kaaaaawasmädchen war da. er kann mit allen 4 mädels von denen ich weiß vögeln, mit alllllllllllllllen. ich weiß nichtmal wieviele es noch sind von denen ich nicht weiß. nur mit mir nicht baby. mit mir wirst du nie wieder reden, das schwöre ich dir, das schwöre ich mir und den verdammten teufel des schicksals der sich gegen uns geschworen hat. ich hasse es das dieser eine verdammte typ mich nicht so hei´ß findet wie ich ihn und das meine urlaubsbekannstchaft mir auch nicht geben kann was er mir gegeben hat was ich will kjotzt mich nnoch mehr an. verdammte scheisse ich hasse diese art und weise wie sie sich sorgen machen. 'hey, hälst du das aus bei ner revival mit ihm und dir auf dem gleichen ort?' nein wisst ihr, ihr veradmmtnixverstehenden sich nennenden besten freunde. es wird mir das herz zereißen und das nicht nur wortwörtlich. mein herz bricht heute, es bricht morgen, es bricht schon die ganzen 5 montate seitdem du nicht mehr da bist. ich weiß ihr meint es gut, ihr meint es nur gut mit mir, aber ich kann euch nicht helfen, außer euch zusagen, dass ihc mich ins verderben stürtze bis mich das leben einholt oder eben der tot. was soll ich machen? du hasst mich, ich bin dir egal, ich vermisse dene küsse und deine art alles von dir. man kann nichts machen. ich leide jeden tag ein bisschen und alles geht vorran, ich kann das leben nicht aufgeben, sie würden sich alle zuviele schulden selbst zutragen. ich hab dich mit deiner neuen freundin gesehen, ic hweiß von deiner exex, ich weiß von deiner ex, von deiner affäre von denem kawasmädchen. was könnte mich noch kaputte machen? der gedanke, dass ich dir egal bin. okay das bin ich sowieso, der hat mich sowieso schon zerstörrt. ich hasse selbstmitleid und ichhasse die art und weise auf die ich dich hasse. ich hasse alles hier und verdammt scheisse ich will ewig betrunken high und jedemenge zigaretten haben um dieses beschissene leben in dem alle anscheinend zurzeit irgendwie glücklich verliebt sind zu übersetehen und irgendwann mit jungem alter an zuviel drogenkonsum und damit verbundeemen glücklichen leben zu steren hahahahah.

fick dich hurensohn ich will wütend auf dich sein, auc wenn ohne grund ich brauche das okay.  

17.5.08 02:20


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de

Layout by: Chaste|Say